Wöchentlicher Zen-Meditationskurs

Kursablauf

In unseren wöchentlichen Meditationskursen behandeln wir in jeder Sitzung ein neues Zen-Thema. Die Zen-Lehrerin hält einen interaktiven Vortrag, in dem du Fragen stellen, persönliche Erfahrungen einbringen oder deine Meinung geben kannst. Unsere Gruppen sind bewusst klein gehalten (maximal 7 Personen), um eine entspannte und persönliche Atmosphäre zu gewährleisten. Nach dem Vortrag wird gemeinsam meditiert. Wir schließen den Abend mit einer Teezeremonie und Evaluation ab.

Kursthemen

Ein Kurs dauert vier Wochen, in dem wir ein bestimmtes Thema vertiefen. Das Kursthema im September ist „Die Kunst der Spontanität und Authentizität“. Mehr Infos und Anmeldung hier.

Weiter Themen für dieses Jahr sind: Zenvoll mit Verlust und Tot umgehen / Das Leben als Spiel

Blauer Kopf mit Gehirn
  • mehr Ruhe
  • weniger Stress
  • besser schlafen
  • besser fühlen
  • mehr Konzentration
  • besser zuhören
  • weniger störende Emotionen
  • mehr Energie

Freie Plätze und Kursdetails

Derzeit haben wir noch einen freien Platz im Montagskurs von 19:00 bis 21:00 Uhr.

Die Kurse dauern 4 Wochen und werden zweimal pro Woche angeboten: Montags- und Mittwochsgruppe.

Dauer: 4 Wochen
Erster Kurstag: 2. September bzw. 4. September
Zeiten: von 19:00 bis etwa 20:45 Uhr
Kosten: 60 Euro inkl. MwSt. für den ganzen Kurs
Ort: Borstellstraße 42, 12167 Berlin-Steglitz

Matten und Meditationskissen sind im Raum verfügbar.

Es gibt keine Kündigungsfrist. Du kannst alle vier Wochen neu entscheiden, ob du weitermachen möchtest. Deine Teilnahme ist also vollkommen flexibel gestaltet.

Kontakt

Bei Fragen oder für weitere Informationen kannst du uns gerne über das Kontaktformular erreichen.

Anmeldeformular

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Anmeldung
Eine Glocke in hellem Mintgrün läutet für wichtige Ankündigungen

Im August werden wieder kostenlose Probestunden angeboten – die ideale Gelegenheit, um Zen-Meditation auszuprobieren. Melde dich heute noch an!