Lerne meditieren: mehr Zen, weniger Stress

Weniger Stress und mehr Konzentration durch Zen-Meditation

Zenbogen bietet Zen-Meditationskurse für Menschen mit und ohne Meditationserfahrung an. Unsere Kurse basieren auf der traditionellen japanischen Zen-Praxis und sind an die Bedürfnisse des modernen westlichen Lebens angepasst. Erfahre, wie du durch zielorientiertes und praxisnahes Zen-Training Stress verarbeiten, deine Konzentration verbessern und nachhaltige innere Balance finden kannst.

In unsere Kurse lernst du:

Stress zu reduzieren und besser mit unvermeidlichem Stress umzugehen
deine Konzentration zu stärken und einen klaren Kopf zu behalten
Spontanität und Authentizität zu entwickeln, statt unkontrollierter Impulsivität
deinem Leben einen selbstgewählten Sinn zu geben und dich weiterzuentwickeln

Neues Kursthema im September: Die Kunst der Spontanität und Authentizität. Mehr Informationen und Anmeldung hier.

Eine Illustration eines menschlichen Gehirns, das in Blau und Lila leuchtet, mit vielen hellen Punkten, die neuronale Aktivitäten darstellen. Darunter steht der Text "Meditieren mit Effekt".
  • mehr Ruhe
  • weniger Stress
  • besser schlafen
  • besser fühlen
  • mehr Konzentration
  • besser zuhören
  • weniger störende Emotionen
  • mehr Energie

Kostenlose Probestunden

Im August werden wieder kostenlose Probestunden angeboten, in denen du die Zen-Meditation ausprobieren kannst. Die Probestunden finden statt am:

  • Montag, den 19.8.
  • Mittwoch, den 21.8.
  • Montag, den 26.8.
  • Mittwoch, den 28.8.

Jede Probestunde beginnt um 19:00 Uhr. Du erhältst eine umfassende Meditationsanleitung und kannst der Zen-Lehrerin alle deine Fragen stellen.

Melde dich hier für eine Probestunde an

Stiller Sonntag

Am 28. Juli 2024 organisiert Zenbogen von 9.30 bis 11.30 Uhr einen stillen Sonntag. Der stille Sonntag ist ein intensives Zen-Training mit vier Meditationssitzungen à 25 Minuten und Gehmeditation dazwischen. Das Training ist für Kursteilnehmer gedacht, aber auch erfahrene Meditierende können teilnehmen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Hier geht es zur Anmeldung

Porträtfoto von Leonne Boogaarts, der Kursleitung. Sie lächelt und hat lockiges, braunes Haar. Sie trägt ein schwarzes Oberteil und steht vor einem weißen Hintergrund.
Kursleitung: Leonne Boogaarts

Wöchentliche Zen-Kurse

In unseren Zen-Kursen behandeln wir jede Woche neue Zen-Themen. Die Zen-Lehrerin Leonne Boogaarts leitet das Thema ein. Es gibt die Gelegenheit, Fragen zu stellen oder eigene Beispiele und Kommentare einzubringen. Nach dem theoretischen Teil meditieren wir und schließen den Abend mit einer Teezeremonie und einer Evaluation ab.

Die Kurse finden am Montag- und Mittwochabend von 19:00 bis etwa 21:00 Uhr statt. Momentan gibt es noch einen freien Platz am Montagabend. Die Kosten betragen 60 Euro für vier Wochen. Es gibt keinen Kündigungstermin, du kannst dich jedes Mal entscheiden, ob du nochmal vier Wochen mitmachst.

Hier geht es zur Anmeldung

Stress reduzieren durch Zen-Meditation. Entspannt meditieren am Teich in der Sonne.
Entspannen am Teich meditieren

Newsletter

Abonniere unseren Newsletter und empfange Infos über unsere Veranstaltungen, Buchempfehlungen, Videotipps und den neuesten Zenblog.

Der Newsletter bietet dir wertvolle Tipps zur Zen-Meditation und hält dich über alle Neuigkeiten bei Zenbogen auf dem Laufenden. Außerdem erfährst du immer als Erstes, wenn es neue Beiträge im Zenblog gibt.

Abonniere unseren Newsletter:

Vogel auf einem Ast mit rosa Blüten.